Print Friendly, PDF & Email

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird von mir nicht veröffentlicht.
Bitte tragen Sie sich nur ins Gästebuch ein, wenn Sie mit den Datenschutzhinweisen im Bereich Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Veröffentlichung im Gästebuch senden wollen.
88 Einträge
Christel Rämisch Christel Rämisch aus Emleben schrieb am 23. Januar 2016 um 16:00:
🙂 alles Gute zum 75.Geburtstag Seit meinem 1. Eintrag 2009 ist viel Zeit vergangen, aber Sie sind immer noch Voller Elan und Lebensfreude. Ihre Veröffentllichungen lese ich alle Und bin begeistert. Christel Rämisch aus Emleben
Elke Elke aus Holzminden schrieb am 18. Januar 2016 um 8:00:
Lieber Vati, zu deinem 75. Geburtstag möchte ich dir herzlich gratulieren! Über die vielen Rückmeldungen zu deiner Internetseite freue ich mich für dich! Bleib gesund! Elke
Prof. Dr. Immo Eberl Prof. Dr. Immo Eberl aus Ellwangen – Tübingen schrieb am 28. April 2015 um 11:00:
Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Informationen dieser Webseiten beeindruckend sind. Herzliche Grüße und weiteren Erfolg
Detlef Nizold Detlef Nizold aus Sontra schrieb am 10. März 2015 um 7:00:
Ein Blick in die Heimat und ein Blick in die Geschichte… Angeregt durch die Gespräche auf den gemeinsamen Wanderungen der beiden Partnerstädte Tambach-Dietharz und Sontra – meiner alten und derzeitigen Heimat – möchte ich Dir, lieber Roland Scharff heute diesen Eintrag auf Deiner Homepage hinterlassen. Es ist schon manchmalseltsam, welche Querverbindungen es gibt. Ich freue mich auf das nächste Zusammentreffen und sende Grüße aus Nordhessen nach Thüringen! Detlef Nizold
Winfried Oßwald Winfried Oßwald aus Mündersbach / Westerwald schrieb am 30. Oktober 2014 um 11:00:
Hallo Herr Scharff, Mit Interesse habe ich die Seiten durchgelesen. Obwohl ich niemals aktives Mitglied der AG "Junge Historiker" war habe ich so manche Stunde in den Ruinen mit ihnen verbracht. Wir waren sogar einmal in Nordhausen zu einer Tagung für Bodendenkmalpflege, mit Besuch der Kaiserpfalz in Tilleda. Viele schöne Erinnerungen an meine Zeit in Georgenthal sind wach geworden. Danke. Mich hat es ins Rheinland verschlagen, jetzt habe ich in ein paar Kilometern Entfernung den Limes vor Augen, und der ist auch sehr interessant. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit Winfried Oßwald